Diskussion – Dibattito – Stichwahl – Ballottaggio

Liebe Mitglieder, am Sonntag den 10. Oktober war es soweit: Die wahlberechtigten Meranerinnen und Meraner habe einen neuen Gemeinderat gewählt. Nun findet am Sonntag, 24. Oktober die Stichwahl zwischen den zwei meistgewählten Kandidaten Dario Dal Medico und Paul Rösch statt.

Am Tag darauf werden wir dann erfahren, wer der neue Meraner Bürgermeister sein wird.

Aber zuvor werden wir mit den zwei Herausforderern am Dienstag, 19. Oktober mit Beginn um 20.00 Uhr im KiMM (Kultur in Meran Mais) einen Diskussionsabend veranstalten und sie dort auf Herz und Nieren prüfen.

Unsere beiden Mitarbeiter*innen Giorgia Lazzaretto und Thomas Kobler werden die Veranstaltung moderieren und den beiden Kandidaten*innen 4 Tage vor der Stichwahl noch einmal ordentlich auf den Zahn fühlen und auch gemeinsam mit euch, dem Publikum und euren Fragen versuchen herauszufinden, wer denn die besten Argumente und interessantesten Themen für die kommenden 3 ½ Jahre als Bürgermeister*in für unsere Stadt vorbringen kann. Ihr seid herzlich dazu eingeladen.

Anmelden könnt ihr euch wie immer über das unten angehängte Kontaktformular, der Green Pass ist Voraussetzung für die Teilnahme. Die Veranstaltung kannt ohne Mitgliedskarte besucht werden und ist gleichzeitig kostenlos. Jede/r ist willkommen!

Graphics: Laura Zindaco

Car* soc*,  domenica scorsa, 10 ottobre, è stat la data fatidica: i e le meranesi con diritto di voto hano scelto il nuovo consiglio comunale. Due settimane dopo, il 24 ottobre, siamo chiamati nuovamente a decidere al ballottaggio fra i due candidati rimasti in gioco, Dario Dal Medico e Paul Rösch che hanno ottenuto il numero più alto di voti.

Con Dal Medico e Rösch, adesso terremo una serata di dibattito martedì 19 ottobre con inizio alle ore 20.00 presso la sala grande del KiMM di Maia Bassa. La nostra collaboratrice Giorgia Lazzaretto e il nostro collaboratore Thomas Kobler modereranno la discussione, facendo pelo e contropelo a entramb* i/le candidat* a 4 giorni dal voto finale. Ovviamente anche il pubblico presente sarà invitato a porre domande comode e scomode per scoprire insieme chi avrà gli argomenti migliori e i temi più interessanti per governare la città nei prossimi 3 anni e mezzo. Per questo vi invitiamo a partecipare, come sempre, in gran numero!

Vi chiediamo di prenotare con il solito modulo qui sotto e la presentazione del Green Pass è condizione necessaria per partecipare. La manifestazione é aperta per tutt* (non é richiesta la tessera associativa). L’entrata é gratuita! Tutt* sono benevenut*!

Graphics: Laura Zindaco

Anmeldung Stichwahl-Diskussion 19.10.2021 Registrazione dibattito ballottaggio

4 + 4 = ?