Tag: ChorOstwest

Über einen wirklich mutigen, jungen Mann, eine Szene-Band, die ihr Fanlager stetig vergößern kann und funkige Geburtstags-kollektive – east west’s week review #84

Liebe Mitglieder, warum man/frau auch bei Hip Hop Songs komplett am Rad drehen kann, wir am Samstag gleich zwei Geburtstage gefeiert haben und wieso der Club bei der ersten Ausgabe der Saison von „La Lampada Verde“ bewiesen hat, dass Liebe und Freiheit zwei esentielle Elemente des Vereins-Daseins sind, erzählen wir euch auf den folgenden Zeilen



CoroOstwestChor und die Freude am Singen

Liebe Mitglieder, es ist wieder soweit und der Club freut sich auf die dritte ChorOstwest-Saison! Zweimal im Monat, jeweils am 2. und 4. Dienstag des Monats von 19.00 bis 21.00 Uhr habt ihr nun wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Singen zu kommen. Dieser Aufruf richtet sich deshalb an all jene, die leidenschaftlich gerne unter der



You can always call us Mr. Tarantino und wann kann bitte endlich jemand ein neues Vereinslokal klarmachen?! – east west’s week review #81

Liebe Mitglieder, warum es bis vor ein paar Monaten vielleicht noch ganz „hetzig“ war, über das ständig überfüllte Vereinslokal abzuwitzeln, wir es aber mittlerweile ziemlich leid sind darauf hinzuweisen, dass es absolut kein Zustand mehr sein kann, dass der größte Kulturverein der Stadt ein Vereinslokal bespielen muss, indem es sogar Schneewittchen und den sieben Zwergen



Von Chorjams, Meraner Kult(ur)menschen, dem Aufbegehren der Jugend und der Vermehrung des Schönen – east west’s week review #73

Warum am Freitag die Bands Reklame, Gassenstroiner und RoS wieder einmal ein wichtiges Statement für die Südtiroler Subkultur hinterlassen haben und wir dann leider auch einen für uns erwarteten Abschied feiern mussten, erfahrt ihr wie immer und unter anderem bei der 73. Ausgabe des east west week reviews hier und auf den folgenden Zeilen. Wir



Von portugiesischem Fado, spanischem Flamenco, Jamsessions, welche die junge Szene fördern und einem flotten Punkrock-Dreier – eat west’s week review #69

Wie es am Samstag war zum ersten Mal gleich drei verschiedene Bands auf unserer Bühne und nacheinander erleben zu dürfen und warum es gerade die jungen Nachwuchsmusiker und Nachwuchsmusikerinnen sind, die unsere allmonatliche Jam in letzter Zeit mehr als nur bereichern, erfahrt ihr u.a. und wie immer beim east west’s week review #69 und auf



Über sprachliche Verwahrlosung, eine Slammer*innen-Szene die immer größeren Zuspruch erhält und Netzwerk-freundschaften, die eine neue kulturelle Welle reiten – east west’s week review #59

Liebe Mitglieder, warum Professor Hans Drumbl der Meinung ist, dass in Südtirol eine vermehrte sprachliche Verwahrlosung voranschreitet und was ein DJ-Set mit Netzwerkarbeit und Freundschaft zu tun hat, erfahrt ihr nun und wie immer am Montag Mittag in der mittlerweile insgesamt 59. Ausgabe des east west week review. Die Woche im Club wurde bereits am



Top