Mitgliederversammlung 2021 – Assemblea generale 2021

Car* soc*, sabato scorso (31 luglio) abbiamo tenuto la nostra annuale assemblea generale, anche se un po’ sottotono: a causa del forte maltempo abbiamo dovuto rifugiarci nel garage coperto della nuova casa di riposo St. Josef. Ne approfittiamo per ringraziare tutti i responsabili che hanno reso possibile questa soluzione non convenzionale dell’ultimo momento.

Hanno partecipato all’assemblea circa 25 soc*. Al saluto del Presidente Klaus Niederstätter e alla constatazione del numero legale, è seguita la presentazione da parte del direttore artistico, Thomas Kobler, del rapporto consuntivo sull’attività 2020 e preventivo su quella del 2021. A seguire è stato illustrato lo stato economico dell’associazione, con presentazione del resoconto consuntivo. Il revisore Christian Troger ha letto il rapporto dei revisori, che ha registrato un’ottimale gestione delle finanze e dell’associazione. I/Le soc* presenti sono stati quindi invitati ad approvare il resoconoto economico-finanziario 2020 e sollevare così il direttivo dalle responsabilità. L’assemblea ha approvato all’unanimità.

Al seguente punto all’ordine del giorno, sono stati votati due nuovi membri del consiglio direttivo: Arno Ebner e Sara Prantl sono stati cooptati a sostituire temporaneamente i due memebri del direttivo ritiratisi lo scorso anno, rispettivamente Katharina Zeller e Erwin Seppi, ai quali l’assemblea ha espresso calorosi ringraziamenti. All’assemblea è stata sottoposta la conferma della nomina dei due nuovi membri, votati entrambi a larghissima maggioranza. In conclusione, al punto varie ed eventuali, è stata discussa l’attuale difficile situazione dell’associazione nell’ambito della pandemia di Coronavirus ed è stato sottolineato l’importante apporto dei volontari. Chiunque abbia tempo e voglia di sostenere il club est ovest, può scrivere all’indirizzo administration@ostwest.it ed aiutare il suo club preferito in questo momento di crisi.

Si ringraziano tutti i presenti e ancora i responsabili della casa di cura e riposo St. Josef per l’aiuto privo di complicazioni.

Foto: Arno Ebner ©

Liebe Mitglieder, am vergangenen Samstag hat der ost west club est ovest seine alljährliche Mitgliedervollversammlung abgehalten. Aufgrund des Regenwetters mussten wir die Versammlung kurzfristig in die Tiefgarage des vor Kurzem fertig gestellten neuen St. Josef Heims verlegen. Wir möchten uns deshalb nochmals ganz herzlich bei den Verantwortlichen bedanken, die uns diese etwas unkonventionelle Lösung dennoch ermöglicht haben.

Rund 25 Mitglieder waren gekommen um an der Vollversammlung teilzunehmen. Nach der Begrüßung durch Präsident Klaus Niederstätter und der Feststellung der Beschlussfähigkeit, berichtete der künstlerische Leiter des Vereins, Thomas Kobler, über die Jahresaktivität und die Vorschau auf die kommenden Monate. Anschließend wurde der Kassabericht und die Finanzsituation des Clubs vorgestellt. Daraufhin stellte Christian Troger den alljährlichen Bericht der Revisoren vor, der dem Vorstand und den Finanzgebaren des Vereins ein sehr gutes Zeugnis ausstellte. Somit waren die anwesenden Mitglieder aufgefordert den Jahresabschluss 2020 zu genehmigen und den Vorstand zu entlasten. Beides wurde einstimmig von der Vollversammlung beschlossen.

Weiters wurden an diesem Abend mit Sara Prantl und Arno Ebner zwei neue Mitglieder von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt. Ebner und Prantl ersetzen die beiden vor Kurzem zurückgetretenen Vorstandsmitglieder Katharina Zeller und Erwin Seppi. Der Vorstand und die Mitgliederversammlung möchten nochmals die unschätzbare und wichtige Arbeit von Katharina Zeller und Erwin Seppi hervorheben und bedankten sich für den jahrelangen, ehrenamtlichen Einsatz der beiden ehemaligen Vorstandsmitglieder. Zum Abschluss der Mitgliederversammlung wurde unter dem Punkt Allfälliges über die aktuell schwierige Situation für den Verein aufgrund der Corona-Pandemie gesprochen und die wichtige Mithilfe der vielen ehrenamtlichen HelferInnen des Clubs hervorgehoben. Wer Lust und Zeit hat, kann den ost west club est ovest jederzeit unterstützen, schreibt uns einfach eine Email an administration@ostwest.it und helft mit euren Lieblingsverein durch diese Krise zu führen.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden und abschließend nochmals bei den Verantwortlichen des St. Josef Heims für die unkomplizierte Hilfe.

Foto: Arno Ebner ©

Follow us on Facebook

CALENDAR

  • Feministisches Infocafé femminista
    Do, 16.09.2021 - ore 19:30-21:00 Uhr

  • LiteraturCLUB - Max Silbernagl
    Fr, 17.09.2021 - ore 19:00-20:00 Uhr

  • Festa del racconto
    Sa, 18.09.2021 - ore 14:00-16:00 Uhr

  • LiteraturCLUB: Sara Notaristefano "La composizione del grigio" - presentazione del libro
    Sa, 18.09.2021 - ore 16:00-17:00 Uhr

  • LiteraturCLUB – Presentazione libro: FRANCESCO COMINA – Solo contro Hitler, Franz Jägerstätter, il primato della coscienza (Emi)
    Sa, 18.09.2021 - ore 18:00-19:00 Uhr

  • Summer Jamsession
    Sa, 18.09.2021 - ore 20:00-23:00 Uhr