Zwischen Tugend und Lust. 30 Anregungen für ein glückliches Leben

LiteraturCLUB Buchvorstellung: Barbara Ladurner

Liebe Mitglieder, am Mittwoch, 3. September mit Beginn um 19.00 Uhr freuen wir uns auf den nächsten LiteraturCLUB in unserer Sommerresidenz country Club. Die Südtiroler Autorin Barbara Ladurner wird uns dabei ihr neueste Buch „Zwischen Tugend und Lust. 30 Anregungen für ein glückliches Leben“ vorzustellen. Einführung: Sonja Steger. Wir freuen uns! :)

Sollte ich, aller Unmöglichkeit zum Trotz, eine Glücksformel formulieren wollen, so lautete diese: Das Glück liegt in der Balance zwischen Tugend und Lust, zwischen Selbsttranszendenz und Vergnügen, zwischen Selbstvergessenheit und Selbstfürsorge. Schon seit der Antike beschäftigen sich die Menschen mit dem Thema Glück. Aristoteles hält das tugendreiche Leben für den Schlüssel zum Glück. Der griechische Philosoph Aristipp hingegen begründet den Hedonismus und betrachtet das lustbetonte Leben als das eigentliche Glück. Diese beiden Weltbilder stehen in starkem Kontrast zueinander. Wir können auch sagen, dass die eine Richtung mehr auf das längerfristige Glück abzielt und die andere Richtung mehr auf das kurzfristige Vergnügen. Beide Elemente spielen für unsere Lebenszufriedenheit eine Rolle. Wir bewegen uns permanent im Spannungsfeld zwischen Tugend und Lust. Wenn es uns gelingt, diese beiden Dimensionen in ausgeglichenem Maß in unser Leben zu integrieren, dann werden wir selbst ein erfülltes Leben führen und andere in ihrem Dasein bereichern und zu deren Lebensglück beitragen.
In diesem Buch finden Sie im ersten Teil Hinweise darauf, was ein tugendhaftes Leben ausmacht und wie Sie es erreichen können. Im zweiten Teil werden die Aspekte der Selbstfürsorge und Lust näher beleuchtet, während sich im dritten Teil konkrete Praxistipps zum Glücklichsein finden, die Sie direkt in Ihrem Alltag umsetzen können.

Zur Autorin
Barbara Ladurner wurde 1991 in Meran (Südtirol) geboren. Sie studierte in Wien Germanistik und Romanistik, Gesang und Elementare Musikpädagogik sowie Sprechwissenschaft und Rhetorik an der Universität Regensburg und promovierte zur Perzeption emotionaler Sprechweisen durch Prosodie. Als Autorin und Unterrichtende beschäftigt sie sich mit diversen Facetten der Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Neben Publikationen in Anthologien erschien 2017 der Prosaband Schulmädchentexte, 2018 die Anleitung zum Dümmer werden oder Praxis der Unbildung im Gangan Verlag, 2020 im Eigenverlag das illustrierte Buch für Kinder und Erwachsene Die verlorene Geschichte.

Achtung! Für die Teilnahme an sämtlichen kulturellen Veranstaltungen im ost west country Club, muss ab Freitag 6. August der Green Pass (geimpft, getestet, genesen) vorgelegt werden. Nur BesucherInnen mit Green Pass können an den Veranstaltungen teilnehmen.

Per la partecipazione a tutte le manifestazioni all’ost west country Club, da venerdì 6 agosto è necessario esibire il Green Pass (vaccinat*, testat*, guarit*). Solo chi lo presenta può partecipare agli eventi.

Wie immer müsst ihr euch vorab über das Kontaktformular für die Veranstaltung anmelden. Come sempre dovete prenotare i vostri posti tramite il modulo di contatto.

Anmeldung Buchvorstellung 03.09.2021 Registrazione presentazione libro

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Follow us on Facebook

CALENDAR

  • Feministisches Infocafé femminista
    Do, 16.09.2021 - ore 19:30-21:00 Uhr

  • LiteraturCLUB - Max Silbernagl
    Fr, 17.09.2021 - ore 19:00-20:00 Uhr

  • Festa del racconto
    Sa, 18.09.2021 - ore 14:00-16:00 Uhr

  • LiteraturCLUB: Sara Notaristefano "La composizione del grigio" - presentazione del libro
    Sa, 18.09.2021 - ore 16:00-17:00 Uhr

  • LiteraturCLUB – Presentazione libro: FRANCESCO COMINA – Solo contro Hitler, Franz Jägerstätter, il primato della coscienza (Emi)
    Sa, 18.09.2021 - ore 18:00-19:00 Uhr

  • Summer Jamsession
    Sa, 18.09.2021 - ore 20:00-23:00 Uhr