Ost West Zigori Club – Südtirols Gallier – Ein Anti-Pestizid-Referendum und seine Folgen

Liebe Mitglieder, am Mittwoch 11. November steht bereits der zweite Ost West Zigori Club vor der Tür und unser Moderator Markus Lobis hat sich für diesen Abend zwei wirklich illustre Gäste eingeladen, um mit ihnen über ein Thema zu sprechen, das vielleicht irgendwann Signalwirkung für ganz Südtirol haben könnte. Der Titel des Abends lautet: „Südtirols Gallier – Ein Anti-Pestizidreferendum und seine Folgen“

Bei den Gästen handelt es sich einmal um den Malser Bürgermeister Ulrich Veith. Mit ihm zusammen wird außerdem Johannes Fragner Unterpertinger zu Gast sein. Beide Gäste stehen stellvertretend für eine Bewegung, die sich in den vergangenen Monaten in Mals hervorgetan hat und für einiges an Wirbel und Diskussionen im Vinschgau, in Südtirol, aber auch darüber hinaus, gesorgt hat. Gerade Unterpertinger war bei dem Anti-Pestizid-Referendum in Mals federführend und Ulrich Veith hat sich letztlich als jener Volksvertreter hervorgetan, der das Referendum bzw. die Forderung nach einer pestizidfreien Gemeinde vorangetrieben hat und dies gegen sämtliche Widerstände aus Bauernbund, SVP usw.

Wie ist die Situation aktuell? Was sind die unmittelbaren Folgen für die Gemeinde Mals? Hat Mals Vorbildcharakter für ganz Europa? Kann es eine industrielle Landwirtschaft geben, in der man gänzlich auf den Einsatz von nachgewiesen schädlichen Pflanzenschutzmitteln wie Glysophat verzichtet?

Ost West Zigori Club – Südtirols Gallier – Ein Anti-Pestizidreferendum und seine Folgen. Mittwoch, 11. November. Beginn 20.00 Uhr

IMPORTANT: Per partecipare a tutti gli eventi est ovest bisogna essere soci. Einlass nur mit gültiger Mitgliedskarte 2015!

https://ostwest.it/member-ost-west-club-meran/