Tag: Thomas Kobler

Über gesellschaftlichen Rassismus und ein sensibilisierendes Schulprojekt, eine literarische Reise nach Äthiopien und Eritrea und einen Slam-Text mit Höchstwertung – east west’s week review #66

Warum wir in den vergangenen Tagen im Ost West Club mehr denn je zu Faschismus und Rechtsextremismus gelernt haben und wieso es am Ende die bildungsintensivste Woche der Saison wurde, erfahrt ihr wie immer am beim east west’s week review (#66) und auf den folgenden Zeilen. Bereits am Dienstag Abend haben wir die Woche im



Ost West Club goes FOS Meran – Vortrag zum Thema gesellschaftlicher und institutioneller Rassismus am Beispiel NSU

Liebe Mitglieder, seit nunmehr drei Jahren gibt es eine regelmäßige Zusammenarbeit zwischen unserem ost west club und der Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie Marie Curie Meran (FOS). Unser Mitarbeiter Thomas Kobler hat auch dieses Jahr an zwei Schultagen zusammen mit dem Lehrer David Augscheller ein Schulprojekt organisiert und betreut, bei dem insgesamt drei Schulklassen teilgenommen



Über ein solidarisches Haus, ein Nordtiroler Duo, das auch die großen Bühnen bespielen sollte und ein Stuttgarter Jazz-Trio, das etwas zu sagen hat – east west’s week review #62

Liebe Mitglieder warum Andreas Pichler und Alexander Nitz  am vergangenen Dienstag mit unserem Moderator Thomas Kobler überaus entspannt, über eigentlich schwer verdauliche Themen gesprochen haben und was das alles mit dem beliebtesten Südtiroler Kartenspiel zu tun hat, erfahrt ihr wie immer beim east west week review (#62) und in den nun folgenden Zeilen. Bereits am



Tätigkeitsbericht – Bilancio – 2017

Liebe Mitglieder, das Jahr 2017 neigt sich langsam, aber nun auch wieder sicher und unaufhörlich seinem Ende zu und deshalb ist es auch dieses Jahr wieder Zeit ein wenig auf das zurückzublicken, was in den vergangenen 12 Monaten rund um den ost west club est ovest so alles passiert ist. Eingangs möchten wir uns deshalb



Pax Vobis

Liebe Mitglieder, das Jahr neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu und die sogenannten besinnlichen Tage des Jahres sind in vollem Gange. Auch wenn man, wenn man manches Mal durch die Straßen schreitet, und nicht immer das Gefühl von Ruhe und Besinnlichkeit spürt. Oder um es mit Karl Valentin zu sagen: „Wenn die stille



Über nicht allzu glückliche Kühe, magische Heilpflanzen, eine Band auf der Suche nach einem Namen und eine Holzbühne, die nicht zum ersten Mal als Sprungbrett diente – east west’s week review #49

Liebe Mitglieder, beim insgesamt 49. ost westlichen Wochenrückblick, dreht sich dieses Mal alles um den bekanntesten Südtiroler Filmemacher, Cannabis als Heil- und Rauschmittel, einem neuen Südtiroler Musikprojekt auf der Suche nach einem Bandnamen und unsere kleine Holzbühne, die schon vielen Musikerinnen und Musikern als Sprungbrett gedient hat. Am vergangenen Dienstag hatten wir die große Ehre



Top