Tag: Noche de Tango

Von fairen und nachhaltigen Kleidertauschpartys, Lachkrampf-erzeugenden Poetry Slams und Pusterer Virtuosen – east west’s week review #68

Wieso es mit Lene Morgenstern am Freitag gerade mal eine Frau auf das Gruppenfoto beim WWOWS #18 geschafft hat und warum Benjamin Stötter am Ende des Abends, trotz geringerer Körperlänge sich dennoch als der Größte vor und zwischen den zwei special-guest Riesen Henrik Szanto und Simon Tomaz hervortun konnte, erfahrt ihr wie immerbeim east west’s



Program March 2018

Liebe Mitglieder, wieder ist ein alter Monat zu Ende gegangen und ein neuer steht vor der Tür. Wir treiben langsam aber sicher den Winter aus und freuen uns mit dem ersten Frühlingsmonat des Jahres, 21 unterschiedliche Programmabende zu präsentieren, in denen euch insgesamt rund 5 Wochen voller Musik, Theater, Kunst, Tanz, Diskussion, Film, Spiel, Literatur



Von beschwingten Tanzabenden, einer Szene die zum Glück nicht totzukriegen ist und fünf Grödnern, welche die 80er Jahre hochleben lassen – east west’s week review #64

Warum trotz der kurzfristigen Absage von Stockkampf wir und auch Oi Factory Frontsänger Fropse den Konzertabend am vergangenen Freitag genossen haben, könnt ihr wie immer beim east west’s week review auf den folgenden Zeilen nachlesen. Wir haben die Woche am Mittwoch mit dem der Noche de Tango begonnen. Wie immer am dritten Mittwoch des Monats



Über eine starbesetzte Jamsession, Calcetto Kids mit großen Herzen und eine Bozner Mitgliederinvasion in Meran – east west’s week review #60

Warum unser Präsident Erwin Seppi und Calcetto-Organisator Gianluca stolz wie Oskar auf unsere CalcettoKids sind und warum es wahrscheinlich nichts Besseres gibt, als wenn Kinder für andere Kinder spenden, erfahrt ihr wie immer beim east west’s week review #60 hier oder auf unserer Homepage. Am Mittwoch haben wir die Woche mit der Noche de Tango



Program January 2018

Liebe Mitglieder, auch wenn der Club im Jänner erstmal für zwei Wochen Pause macht und sich von den Feiertagsstrapazen erholt, stehen wir natürlich nicht still und arbeiten im Hintergrund fleißig an der weiteren Programmgestaltung und an immer besser funktionierenden Abläufen in eurem Lieblingsclub. Bis Mitte Jänner müsst ihr euch also ein klein wenig gedulden, aber



Von einer erfolgreichen Slam-Newcomerin und Jungmusikern, die sich anschicken erwachsen zu werden – east west’s week review #55

Liebe Mitglieder, warum Benjamin Stötter sich nicht nur mit seiner Handbewegung, sondern auch in seinem zweiten Slam Text am vergangenen Freitag gefragt hat, warum der Begriff „Zeit“ in unserer Gesellschaft derart überfrachtet ist und warum es für ihn am Ende dann aber doch nicht für einen Platz unter den ersten Drei gereicht hat, erzählen wir



Top