Warum die Band Satuo am vergangenen Freitag bewiesen hat, dass es zum Glück noch Musiker*innen bzw. Künstler*innen gibt, die sich getrauen politisch Position zu beziehen und warum Herbert und Stefan am Samstag bei Watt Wars am Ende als verdiente Sieger hervorgegangen sind, erfahrt ihr beim east west’s week review (#70) und auf den folgenden Zeilen.