Tag: east west’s week review

Über polentagefüllte Calcetto-Nächte, slammsche Jubiläumsausgaben und nie gehörte musikalische Kombinationen – east west’s week review #123

Cari soci, dopo due settimane di pausa natalizia torna il nostro east west’s week review (#123) dove vi racconteremo tra l’altro, perché la nostra Calcetto Night ogni secondo giovedi del mese offre sempre nuove sorprese ed emozioni all‘ost west club est ovest. Mercoledi volevamo iniziare la prima settimana dell’nuovo anno con il secondo appuntamento della



Über feministische Gemeinderatswahlen, progressiv-gesellschaftliche Poetry Slams und einen Südtiroler Elektro-Pionier – east west’s week review 121

Liebe Mitglieder, was in der vergangenen Woche im Club passiert ist, erzählen wir euch wie immer am Montag Mittag und bei der 121. Ausgabe unseres wöchentlichen Rückblick und auf den nun folgenden Zeilen. Beim 4. Treffen des Feministischen Infocafés wurde einen Abend lang über zwei Themen diskutiert: die geplante Stickeraktion für die Wahlen und Grenzüberschreitungen



We (always) choose the underground – east west’s week review #113

Liebe Mitglieder, warum wir im Club auch in Zukunft und im wahrsten Sinne immer wieder RAUM für den Underground schaffen werden, erzählen wir euch bei der 113. Ausgabe des east west’s week review auf den nun folgenden Zeilen, u.a. mit einigen tollen Fotos und Eindrücken der vergangenen Clubwoche. Wir haben die Woche am Mittwoch mit



Über kurzfristige Absagen, grüne Haribos und Südtiroler Songwriting – east west’s week review #91

Liebe Mitglieder, wieso einige unserer Slam-Poet*innen dem sprachgruppenübergreifenden Statut des ost west club est ovest am vergangenen Freitag bei der 22. Ausgabe des wild wild ost west slam wirklich alle Ehre gemacht haben und warum es wieder einmal die Neo-Slammer*innen waren, die unser zahlreich erschienenes Publikum überraschen und begeistern konnten, erfahrt ihr bei der ersten



Über eine boomende Reparaturwerkstatt, generationen-übergreifende Veranstaltungen, idealistische Sozialpioniere und Dancehall aus dem Untergrund – east west’s week review #86

Liebe Mitglieder, warum wir am vergangenen Mittwoch bei der letzten Ausgabe des Störsenders vor dem Jahreswechsel mit Robert Asam neben einem erneut bis auf den letzten Platz gefüllten Salon, mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch den höchsten Altersdurchschnitt erreicht haben, der je bei einer Veranstaltung im Club erzielt werden konnte, erzählen wir euch u.a. und wie



Über ein gänsehauterzeugendes Filmporträt, Calcetto Abende, die sich für die Schwächsten einsetzen, einem beeindruckenden Slammer-Nachwuchs und zwei außergewöhnliche Bandleader – east west’s week review #83

Warum die Poetry-Slam Szene hierzulande einen immer stärkeren Aufschwung erlebt und wieso, das vor allem dem jungen Nachwuchs zu verdanken ist, erzählen wir euch neben vielen anderen spannenden Dingen, die vergangene Woche in eurem Lieblingsclub passiert sind erzählen wir euch bei der 83. Ausgabe des east west’s week review und auf den folgenden Zeilen. Die



Top