Tag: Benjamin Stötter

Von fairen und nachhaltigen Kleidertauschpartys, Lachkrampf-erzeugenden Poetry Slams und Pusterer Virtuosen – east west’s week review #68

Wieso es mit Lene Morgenstern am Freitag gerade mal eine Frau auf das Gruppenfoto beim WWOWS #18 geschafft hat und warum Benjamin Stötter am Ende des Abends, trotz geringerer Körperlänge sich dennoch als der Größte vor und zwischen den zwei special-guest Riesen Henrik Szanto und Simon Tomaz hervortun konnte, erfahrt ihr wie immerbeim east west’s



Wild Wild Ost West Slam #18 – Men’s edition

Ready für die große Dichterschlacht? Es geht nämlich schon weiter! Der WildWildOstWestSlam #18 ist zurück mit der nächsten Ausgabe und zwar am Freitag 20. April wie immer mit Beginn um 20.00 Uhr! Ihr dürft euch dieses Mal auf die Wild Wild Ost West Slam – Men’s Edition freuen. Als special guest konnten das wild wild



Über Südtiroler Tourismus, Schmetterlingskinder, die erste Tattoo-Ausstellung des Landes und begeisterte Calcetto Kids – east west’s week review #67

Warum sich beim Zigori Club am vergangenen Mittwoch Hans Heiss und Thomas Aichner, trotz eigentlich konträrer Ansätze am Ende relativ einig waren und warum wir jetzt schon akündigen dürfen, dass wir durch den Erlös der verkauften Drucke bei der Vernissage: The Art Behind eine schöne Spendensumme an Debra Südtirol überweisen werden können und am Samstag



Über gesellschaftlichen Rassismus und ein sensibilisierendes Schulprojekt, eine literarische Reise nach Äthiopien und Eritrea und einen Slam-Text mit Höchstwertung – east west’s week review #66

Warum wir in den vergangenen Tagen im Ost West Club mehr denn je zu Faschismus und Rechtsextremismus gelernt haben und wieso es am Ende die bildungsintensivste Woche der Saison wurde, erfahrt ihr wie immer am beim east west’s week review (#66) und auf den folgenden Zeilen. Bereits am Dienstag Abend haben wir die Woche im



Von einer erfolgreichen Slam-Newcomerin und Jungmusikern, die sich anschicken erwachsen zu werden – east west’s week review #55

Liebe Mitglieder, warum Benjamin Stötter sich nicht nur mit seiner Handbewegung, sondern auch in seinem zweiten Slam Text am vergangenen Freitag gefragt hat, warum der Begriff „Zeit“ in unserer Gesellschaft derart überfrachtet ist und warum es für ihn am Ende dann aber doch nicht für einen Platz unter den ersten Drei gereicht hat, erzählen wir



Von fleißigen Messerschleifern, eingestampften Schnappviechern, liebenswürdigen Virtuosen und einem keltisch-irischen Pfitscher Brüdertrio – east west’s week review #24

Liebe Mitglieder, auch von der ersten Februar Woche können wir nur wieder allerlei Gutes berichten. Die Woche startete mit dem letzten Jänner-Termin bereits am Montag und unserem allmonatlichen Repair-Café. Wieder haben viele Menschen den Weg in den Club gefunden, um ihre kaputten Fahrräder oder Hemden flicken zu lassen. Außerdem freut es uns, dass wir seit



Top