Program April 2018

Liebe Mitglieder, wir sind schon mitten im Frühling und es ist bereits der vorletzte Programmmonat vor der Schließung des Clubs in der Altstadt. Auch dieses Jahr wird es keine Sommerpause geben, sondern wir dürfen euch jetzt schon verkünden, dass wir ab Juni wieder unserer Sommerresidenz Country Club beim Ex-Minigolf beziehen werden. Inzwischen freuen wir uns aber euch das Programm für den Monat April mit insgesamt 18 verschiedenen Abenden und 20 unterschiedlichen Programmangeboten zu präsentieren. Euch erwarten weitere vier Wochen voller Musik, Theater, Kunst, Tanz, Diskussion, Spiel, Literatur und noch einiges mehr. Wir freuen uns sehr all diese Abende mit euch verbringen zu dürfen!

Wir starten am Dienstag 3. April mit einem weiteren Vortrag zum Thema NSU-Komplex. Der bekannte deutsche Journalist Robert Andreasch, der unter anderem für das a.i.d.a. Archiv in München arbeitet, wird zu uns kommen, um uns über den neuesten Stand der Gerichtsverhandlungen am Münchner Oberlandesgericht zu berichten. Außerdem werden wir in Zusammenarbeit mit der FOS „Marie Curie“ Meran, am nächsten Tag den Vortrag auch in einer Meraner Oberschule hören. Es ist unter anderem Teil des bildungspolitischen Auftrags des ost west club mit Schulen zusammenzuarbeiten. Am Mittwoch 4. April dürfen wir euch den nächsten LiteraturCLUB ankündigen und freuen uns auf die Buchvorstellung „Mussolinis Kolonialtraum“ des Meraner Autors Helmut Luther. Die Lesung wird inhaltlich von Anton Gallmetzer gestaltet und der Historiker Leopold Steurer wird die Einführung übernehmen. Am Donnerstag 5. April freuen wir uns wieder auf Theater im Club. Wir präsentieren das „Ensemble der Tuftenden Dulpen“ und ihre Aufführung „Ionesco läuft Amok“. Dabei handelt es sich um ein Figurentheater für Jung und Alt. Aufgrund einer privaten Veranstaltung bleibt der Club am Freitag 6. April geschlossen. Am Samstag 7. April freuen wir uns einen Vorrundentermin für die Südtiroler Landesmeisterschaften im Poetry Slam, des sogenannten Morgenstern Slams bei uns auszutragen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von den beiden songwritern Stefan Pfattner und Ricky Roots, welche mittlerweile gemeinsam unter dem Namen Sailors auftreten.

Die zweite Woche im April startet dann mit dem letzten ost west Zigori Club der Saison. Moderartor Markus Lobis wird unter dem Titel „Wursteln, wachsen, weiter so? – Moloch Tourismus“ mit den Gästen Thomas Aichner (IDM) und Hans Heiss (Südtiroler Grüne) über die Grenzen bzw. die Zukunft des Südtiroler Tourismus sprechen. Am Donnerstag 12. April dürft ihr dann bei der Calcetto Night – Let’s zock an den Spieltischen wieder den oder die beste Calcetto-Spieler*in küren. Am Freitag 13. April präsentieren wir euch dann die letzte Ausstellungseröffnung der Saison und gleichzeitig die Spotlight Veranstaltung im April mit „The Art Behind“. Diese Ausstellung hat die Kunst des Tätowierens zum Inhalt und gibt acht bekannten Südtiroler Tattoo-Künstler*innen die Möglichkeit die erste Tattoo-Ausstellung überhaupt in Südtirol zu gestalten. Die Einnahmen aus den verkauften Werken werden wir außerdem an Debra-Südtirol spenden, eine Organisation, die sich um die Schmetterlingskinder bzw. Menschen mit der Hautkrankheit Epidermolysis bullosa hereditaria (kurz: EB) kümmert. Anschließend an die Vernissage wird unser Freund und Mitglied Luki P. ein Dj-Set mit guter Rock- und Metalmusik präsentieren. Am Samstag 14. April findet dann bereits um 15.00 Uhr der insgesamt dritte Calcetto Afternoon for Kids statt. Auch die dort erzielten Einnahmen werden einem guten Zweck und der Organisation Circle, die sich für verarmte Kinder einsetzt, gespendet. Ein paar Stunden später kommen dann die Folker von Burning Mind wieder einmal zu uns und werden uns ihr vor Kurzem erschienenes Album „Ingaling“ präsentieren.

Die dritte Aprilwoche starten wir dann bereits am Dienstag 17. mit einer gemeinsam organisierten Veranstaltung, zusammen mit der Organisation für eine solidarische Welt (OEW) und dem Weltladen Meran. Das Ganze nennt sich „Fair-trägt sich gut – Sustainable Fashion“ und ist eine Kleidertauschparty. Am Mittwoch 18. laden wir euch dann zum nächsten Milonga Abend, wo ihr bei der Noche de Tango eure Tanzkünster weiter verbessern könnt. Am Donnerstag 19. April findet dann die nächste Game Night – Let’s zock bei uns statt, wo ihr wieder die vielen Spieleangebote des Moaser Spieletreffs austesten könnt, oder eure eigenen Lieblingsbrettspiele mitbringen könnt. Am Freitag 20. haben wir dann den letzten wild wild ost west slam (#18) der Saison im Programm. Waren es im März noch die Frauen, die das Lineup repräsentiert haben, so werden im April ausschließlich männliche Teilnehmer auf unserer Liste stehen u.a. auch die beiden special guests Henrik Szanto und Simon Tomasz. Am Samstag 21. April dürft ihr euch dann nach fast drei Jahren auf die Rückkehr der großartigen Perin & Barbarossa freuen. Unterstützt werden Tobias Egger und Marc Perin dieses Mal vom noch relativ unbekannten, aber nicht weniger talentierten Alex Petrow, der uns sein singer/songwriter Programm präsentieren wird.

Die letzte und vierte Woche im April beginnt am Feiertag 25. April mit einem Worldmusic-Konzert und dem Auftritt von Underwood (Andreas Unterholzner), Silvana Berton und Bruno Frasnelli. Am Donnerstag 26. wird dann wieder Swing getanzt. Die Gruppe Swing On Südtirol kommt zum Lindy Hop Abend zu uns und auch ihr seid herzlich eingeladen, am kostenlosen Schnupperkurs ab 20.00 Uhr teilzunehmen. Am 27. April und wie immer am letzten Freitag des Monats dürft ihr euch dann und wenn ihr Lust habt Musik zu machen, bei der Jamsession wieder auf unserer Bühne austoben. Am Samstag 28. haben wir dann gleich ein Dreierkonzert für euch vorbereitet, das ganz im Zeichen des (Punk-)Rock stehen wird. Neben der amerikanischen Truppe von Boss Daughter, erwartet euch auch noch Filthy Basement aus Meran und Junk Love (Bozen) live und in Farbe. Der letzte Programmabend im April ist dann wie so oft unser allmonatliches Repair Café, wo unsere vielen ehrenamtlichen Handwerker*innen gemeinsam mit euch wieder eure kaputten Gegenstände reparieren werden.

Wie immer möchten wir unserer Vorstandskollegin und überaus genialen Grafikerin Laura Zindaco für die neuen Programmbilder danken und natürlich auch unsere vielen Partner u.a. Salon Habicher, Alperia, Alte Mühle, Andale und die offiziellen Stellen wie Provinz Bozen und Gemeinde Meran erwähnen, die unser Programm nachhaltig unterstützen.

Im Anhang findet ihr das gesamte Programm auf einen Blick, druckt es euch aus oder kommt es euch direkt in unseren Clubräumen holen.

IMPORTANT: Per partecipare a tutti gli eventi est ovest bisogna essere soci. Einlass nur mit gültiger Mitgliedskarte 2018!

http://ostwest.it/member-ost-west-club-meran/

Program2018-April