LiteraturCLUB – Buchvorstellung: Kleinstadtidyll – Horst Moser

Liebe Mitglieder, am Mittwoch 1. Mai (20.00 Uhr) präsentieren wir euch den nächsten LiteraturCLUB bei uns. Wir freuen uns auf die Buchvorstellung „Kleinstadtidyll“ von und mit dem Südtiroler Autor Horst Moser. Anschließend an die Buchvorstellung wird unsere Literaturverantwortliche Sonja Steger mit dem Autor Horst Moser und Markus Lobis über das Thema Machtmissbrauch sprechen.

Inhalt: Sophie, die bekannte Fotobloggerin, erreicht eine Mail von einem Unbekannten. Ein erster Verdacht auf mögliche Missbrauchsfälle steht im Raum. Die Spurensuche führt Sophie zurück in die vermeintliche Idylle ihres Heimatortes. Ein jähzorniger Unternehmer, ein riesiges Materialabbauprojekt und nicht zuletzt wertvolle Bilder eines geheimnisvollen Malers wecken ihre Aufmerksamkeit. Was aber hat das alles mit ihr zu tun?

„Ein Roman, der plötzlich aus der taffen Ordnung ausbricht.“ (Helmuth Schönauer)

„Kleinstadtidyll ist ein packendes Psychogramm. Spannend, rasant und authentisch.“ Birgit Böllinger (sätze & schätze)

„Ein mutiges Buch.“ Waltraud Mittich (Schriftstellerin)

Zum Autor: Horst Moser wurde 1975 geboren, lebt und arbeitet in Bruneck. Unternehmer und Autor, u. a. des Blogs „Innensicht“ (www.horstmoser.com). Singt in seiner Freizeit in einer Band. Außerdem bei Edition Raetia erschienen: „Etwas bleibt immer“ (2015)

Mittwoch, 1. Mai (20.00 Uhr) – LiteraturCLUB – Buchvorstellung: Kleinstadtidyll – Horst Moser

IMPORTANT: Per partecipare a tutti gli eventi est ovest bisogna essere soci. Einlass nur mit gültiger Mitgliedskarte 2019!

http://ostwest.it/member-ost-west-club-meran/