Category: Kulinarisches | Culinaria

„10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ – Dokufilm mit anschließender Diskussion

Liebe Mitglieder, am Mittwoch 29. März präsentieren wir euch einen besonderen Dokufilmabend bei uns im Club. Mit Beginn um 20.00 Uhr zeigen wir den preisgekrönten Dokufilm „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ von Valentin Thurn. Anschließend an die Filmvorstellung werden mit unseren Gästen Verena Gschnell (OEW) und Klaudia Resch (Präsidentin Weltladen Meran) sowie



Tätigkeitsbericht 2016 – We for you, you for us, we all together!

Liebe Mitglieder, das Jahr 2016 neigt sich langsam, aber nun sicher und unaufhörlich seinem Ende und deshalb ist es auch dieses Jahr wieder Zeit ein wenig auf das zurückzublicken, was in den vergangenen 12 Monaten rund um den ost west club est ovest so alles passiert ist. Eingangs möchten wir uns deshalb wie immer bei



25 anni Bottega del Mondo Merano / 25 Jahre Weltladen Meran

Cari soci, mercoledi 23 marzo siamo molto contenti di presentarvi la serata 25 anni Bottega del Mondo Merano. La Bottega del Mondo di Merano è nata e cresciuta nei locali dove attualmente si trova l’est-ovest. Festeggiamo i primi 25 anni con una chiacchierata sulla storia e la situazione attuale del commercio equo e solidale a



Tätigkeits-Bericht 2015 – bilancio 2015

Liebe Mitglieder, das Jahr 2015 neigt sich langsam, aber nun sicher und unaufhörlich seinem Ende zu und deshalb ist es an der Zeit ein wenig auf das vergangene Jahr zurückzublicken und festzuhalten, was in den vergangenen Monaten rund um den ost west club est ovest so alles passiert ist. Eingangs möchten wir uns deshalb bei



Mitgliedsbeitrag 2015

Liebe Mitglieder, schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und das bedeutet, dass auch wir im ost west club est ovest mit der Mitgliederanwerbung für das Jahr 2015 beginnen. Ab Freitag 28. November ab 18.00 Uhr könnt ihr die Mitgliedskärtchen direkt im club erwerben. Der Mitgliedsbeitrag bleibt auch wie die Jahre zuvor schon



Tätigkeitsbericht 2014

Liebe Mitglieder, damit ihr besser versteht, warum ihr 15 Euro Jahresmitgliedschaft (siehe auch hier —>) bezahlen müsst, haben wir für euch im Detail aufgelistet, was wir im Jahr 2014 für euch so auf die Beine gestellt haben. Künstler, Musiker, Druckkosten, Mitarbeiter, Clubräume (Miete), Getränke, Büro, Computer, Reparaturen, Flyer usw. kosten natürlich Geld. Und um das



Top