Program december 2016

Liebe Mitglieder, die Weihnachtszeit klopft bereits an alle Türen und auch wir im Ost West Club rüsten uns für die besinnliche Zeit und die letzten Wochen des Jahres. Wir haben mit dem Dezember-Programm was die Anzahl an Veranstaltungen betrifft, einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. An sage und schreibe 24 (vierundzwanig!) verschiedenen Abenden zwischen dem 1. und dem 31. Dezember werden wir die Club-Tore für euch öffnen und euch dabei 26 unterschiedliche Events anbieten. Wir haben also keine Sorge, dass nicht für alle und jede/n etwas geboten werden kann, das euch in der kalten und dunklen Jahreszeit anspornt, eure kuscheligen vier Wände zu verlassen.

So beginnen wir am 1. Dezember und zum allmonatlichen Abend „Theater im Club“ mit einer szenischen Lesung unserer Esperanto-Gruppe. Walter und Co. werden uns mit Beginn um 20.00 Uhr das dreisprachige Stück „Amikejo“ vorstellen, das sich mit dem Thema Mehrsprachigkeit beschäftigt. Tags darauf (2.12) überlassen wir unseren Freunden vom SHANTI POWA SOUNDSYSTEM wieder unseren Raucherraum und präsentieren euch ein DJ-Set mit Olavu an den turntables und Berise und Allis an den Mics. Euch erwartet eine Mischung aus Reggea, Dancehall und Hip Hop, eine gute Gelegenheit also, um die verstaubten Tanzstiefel aus dem Schuhschrank zu holen. Am 3. Dezember erwartet euch der Besuch eines weiteren „Shantis“ und zwar wird uns einer der Gitarristen der Bozner Band besuchen und insgesamt zum zweiten Mal einen songwriter-Auftritt bei uns im Club hinlegen. Wir freuen uns auf PETER BURCHIA.

Die zweite Woche im Dezember startet dann unüblicherweise am Dienstag 6. mit dem Tango-Abend, dies weil wir aufgrund von Terminüberschneidungen einige Änderungen im Programmablauf vornehmen mussten. Normalerweise findet die „Noche de Tango“ bekanntlich immer am dritten Mittwoch eines jeden Monats statt. Der zweite Tanzabend folgt dann schon 24 Stunden später und zwar am 7. Dezember, wenn es wieder heißt „Lindy Hop – Let’s swing!“. Am Donnerstag 8. freuen wir uns auf die allmonatliche Calcetto-Night, die auch schon wie im November und von nun an immer bereits um 19.30 Uhr beginnt. Das Wochenende der zweiten Dezember-Woche hält dann am Freitag 9. mit dem Dj-Set von Northside Bop einen Abend für alle Fans von guter Rock’n’Roll-Musik bereit. Zum Wochenabschluss freuen wir uns dann, euch eine neue Band aus Trient präsentieren zu dürfen. „The Dogs from the Grapes“ kommen überhaupt und zum ersten Mal für ein Konzert in die Nachbarregion Südtirol und werden alle Fans von guter Folkpunk-Musik mit ihren selbstgeschriebenen Lieder und Coversongs von Flogging Molly oder Dropkick Murphys sicher ordentlich einheizen.

Die dritte Dezember-Woche beginnt dann auch schon an einem Dienstag-Abend und zwar mit einem weiteren Theater-Event. Zum ersten Mal besucht uns die internationale Formation „Teatro Strappato“ und zeigt uns das Stück „L’Arte della Commedia“. Tags darauf ist es dann wieder Zeit für den Ost West Zigori Club. Markus Lobis hat an diesem Abend einen besonders interessanten Gast zu uns eingeladen und wird mit niemand Geringerem als DEM Tourismusexperten schlechthin Harald Pechlaner über „Südtirols Tourismus. Von Rekord zu Rekord. Aber wohin?“ sprechen. Am Donnerstag 15. haben wir dann die besondere Ehre eine der bekanntesten und besten Saxophonistinnen Italiens Helga Plankensteiner mit ihrem wunderbaren Musikprojekt PLANKTON, das beim renommierten Berliner Label Jazzwerkstatt entstanden ist, bei uns begrüßen zu dürfen. Mit dabei sind neben Michael Lösch an der Orgel der Allgäuer Tausendsassa Matthias Schriefl, der Modernist an der Posaune Gerhard Gschlößl sowie die Veroneser Enrico Terragnoli und Nelide Bandello. Am Freitag 16. Dezember kehrt dann wieder der Wild Wild Ost West Slam in seine heiligen Hallen zurück und hat dieses Mal mit SAMSON auuuus Berlin, einen besonders talentierten special guest auf seiner Teilnehmerliste. Diese Woche beschließen wir dann am Samstag 17. mit einer weiteren Punknight im Club. Wir freuen uns auf GASSENSTROINER und UGLY AGLET in concert.

Die vorletzte Dezember-Woche beginnt dann bereits am Montag 19. auch und unüblicherweise mit dem allmonatlichen Repair Café, das wir dieses Mal um eine Woche vorverlegt haben, weil der letzte Montag im Dezember auf den Stefanstag fällt und wir unsere freiwilligen Handwerker an einem Feiertag nicht extra strapazieren wollen. Ihr habt also zum letzten Mal im Jahr 2016 Gelegenheit eure kaputten Dinge und Gegenstände gratis reparieren zu lassen. Den Mittwoch 21. Dezember sollten sich dann alle unsere Mitglieder besonders dick und mit Rotstift im Kalender anstreichen, denn an diesem Abend ist es endlich soweit und nach fast einem Jahr intensiver Arbeit dürfen wir euch unser Buch über 35 Jahre Ost West Club präsentieren. Das Werk, das im alpha/beta Verlag erscheint und von unserer Vorstandskollegin Sonja Steger und Toni Colleselli herausgegeben wird, verarbeitet die kuriosesten und besten Geschichten, die rund um den mittlerweile größten Meraner Kulturverein in einem halben Leben passiert sind, zu einem Ganzen und ist unserer Meinung nach zu einem kleinen Meisterwerk geworden. Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten; kommt einfach vorbei und macht euch selbst ein Bild, es ist außerdem eine gute Gelegenheit ein wirklich wertvolles Weihnachtsgeschenk für alle Fans des Ost West Clubs zu erwerben. Am Donnerstag 22. Dezember und bevor es in den weihnachtlichen Endspurt geht, habt ihr alle die Gelegenheit mit uns gemeinsam eine Folge des Landkrimis im „Cinema Ost West“ anzusehen. Einige mögen sich vielleicht an dieser Stelle fragen, welcher Teufel uns nun schon wieder geritten hat, aber auf diese Frage gibt es eine relativ einfache Antwort: Keiner. Wir zeigen den Landkrimi an diesem Abend, weil die Dreharbeiten zu dieser Folge bekanntlich im Sommer bei uns im Ost West abgehalten wurden. Wir möchten deshalb gemeinsam und bei Popcorn mit euch in Jubelstürme ausbrechen, wenn unser altehrwürdiger Club ins Bild huscht. 😉 Am Freitag 23. gibt es dann wie immer kurz vor Heilig Abend unsere Christmas-Jamsession, die an diesem Abend bereits um 20.00 Uhr beginnt, damit wir auch wirklich genug Gelegenheit und Zeit haben, all die wunderbaren Musiker und Musikerinnen, die aus Nah, aber vor allem zur Weihnachtszeit aus Fern zu uns strömen werden, beim gemeinsamen jammen zu begutachten. Auf keinen Fall solltet ihr diesen Abend also verpassen! Der Abend des Christkinds am 24. trägt das Motto „(K)eine stille Nacht“, ihr könnt also selbst entscheiden, ob ihr es lieber ganz ruhig und besinnlich oder etwas stimmungsvoller angehen wollt. Der Club hat auch an diesem Abend für all jene geöffnet, denen der ganze Weihnachtstrubel manches Mal ein wenig zuviel wird und die sich lieber in unsere heiligen Hallen zurückziehen.

Die letzte Woche im Dezember ist dann wie immer zum Ende des Jahres die intensivste überhaupt in der ganzen Saison. Von Montag bis Samstag haben wir für euch geöffnet und laden euch herzlich ein, die letzten Abende 2016 bei uns zu verbringen. So freuen wir uns am Montag 26. auf das Hip Hop- und Funk-Set eines alten Bekannten. Fabio Zindaco alias Prof. Funkstein von der „feelgood selection“ wird euch wieder  launige tracks und beats um eure Öhrchen hauen. Am Dienstag 27. freuen wir uns auf zwei der besten und bekanntesten Meraner singer/songwriter und nach ihrem schon begeisterten Auftritt im vergangenen Jahr, kamen wir nicht umhin MAX & LEVO auch dieses Mal zu uns einzuladen. Am Mittwoch 28. schalten wir dann kurz einen Gang zurück und öffnen unsere Tore wieder für den gemächlichen „salotto ost west“, um dann am 29. Dezember mit gleich zwei Programmpunkten gleichzeitig wieder volle Fahrt aufzunehmen. Wir freuen uns auf den letzten LiteraturCLUB des Jahres und die „Jägerballaden“ von Veronika Lochmann. Anschließend findet dann das Konzert der italienischen Indie/Pop-Formation CAROL MIGHT KNOW statt. Auch sie dürfen wir zum allerersten Mal für ein Konzert in Meran begrüßen. Der vorletzte Clubabend des Jahres (30.) wartet dann mit einem weiteren DJ-Set und zwar unseres geschätzten Kollegen UPSETTING MAX (Wicked & Bonny) auf. Der Vinschger wird uns an diesem Abend ein Ska-Dj-Set zum Besten geben. Am Silvesterabend werden wir es dann wie immer richtig krachen lassen und laden euch herzlich ein, bis spät in die Nacht und in den Neujahrstag mit uns hineinzufeiern. The BUGFIX und DJ MELODIEGARANTIE halten die passenden Tracks und Klassiker für euch bereit. Wem das noch nicht genug ist, der sollte unserer Meinung nach die nächstbeste Großstadt aufsuchen. 😉

Laufende Ausstellung: Vlasto Stefik – „Evolution of peace“

Hier seht ihr das Programm, das dankenswerterweise immer und weiterhin von Salon Habicher in Algund supportet wird, auf einen Blick. Die oberhammermäßige Grafik stammt wie immer von unserer Vorstandskollegin Laura Zindaco. So like and share the good east west vibes and come to support us!

IMPORTANT: Per partecipare a tutti gli eventi est ovest bisogna essere soci. Einlass nur mit gültiger Mitgliedskarte 2016!

http://ostwest.it/member-ost-west-club-meran/

program-december-2016