December 2017 program

Liebe Mitglieder, wie fast immer im Dezember und zum Abschluss des Jahres, gehen wir nochmals in die Vollen und laden euch ein insgesamt 23(!) verschiedene Programmabende in eurem Lieblingsclub zu erleben. Gerade um die Feiertage herum, haben wir wieder einmal Konzerte satt für euch organisiert. Nutzt deshalb die Gelegenheit und kommt vorbei. Ab 1. Dezember könnt ihr übrigens auch wieder die Mitgliedschaft für das neue Jahr bei uns beantragen. Alle Infos dazu findet ihr hier. Wir freuen uns auf euren Besuch! 🙂

Am Freitag 1. Dezember legen wir gleich los mit zwei wirklich rockigen Musikern, die uns in dieser Formation zum ersten Mal besuchen werden. The Dead & The River Man sind Diego Potron und Giovanni Segattini und ihr dürft euch auf einen vielversprechenden Stoner-Rock Abend freuen. Am Samstag 2.12. hält dann wieder einmal der Reggae Einzug in unsere alten Gemäuer. Das Red Haze Soundystem gibt sich nach längerer Pause wieder einmal die Ehre und wird eure müden Beinchen ordentlich in Schwingung versetzen.

Die zweite Woche im Dezember starten wir dann am 6.12. mit unserem Lindy Hop – Let’s swing! Abend. Kommt vorbei, es wird für knapp zwei Monate die letzte Gelegenheit sein bei uns zu swingen, weil wir den Club die ersten zwei Jänner-Wochen geschlossen haben werden. Am Donnerstag 7. Dezember erwartet euch dann wieder Theater im Club. Unsere Theaterverantwortliche Stefanie Nagler wird zusammen mit der Theater- und Tanzpädagogin Sonja Ellemunt einen Theater-Workshop für Menschen mit und ohne Behinderung veranstalten. Das Ganze wurde in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband realisiert und wir freuen uns, dass wir hoffentlich einen kleinen Beitrag Richtung Inklusion mit diesem Abend leisten können. Am Freitag 8.12. freuen wir uns dann riesig euch eine der wohl professionellsten und meist-unterschätztesten Bands des Landes präsentieren zu dürfen. Nach über zwei Jahren sind Ferbegy? endlich wieder bei uns zu Gast. Den Abschluss der Woche bildet dann das Doppelkonzert mit den beiden Trash-Metal Bands Insanity Alert aus Innsbruck und Unkraut aus Oberlana. Ein Konzertabend der den Club zwar in seinen Grundfesten nicht, aber dafür in seiner ganzen Statik definitiv zum Wackeln bringen wird.

Am Mittwoch 13.12. geht es dann beim salotto ost west wieder etwas ruhiger zu und ihr könnt euch von den Strapazen eines feucht-fröhlichen Wochenendes bei einem Tee an unserem kleinen Ofen erwärmen. Am Tag darauf (14.12.) findet dann der nächste Calcetto-Abend statt und erfahrungsgemäß gehört dieser im Dezember zu den meistbesuchtesten während dem ganzen Jahr. Am Freitag 15.12. laden wir euch dann ein die besten Poetinnen und Poeten des Landes beim Wild Wild Ost West Slam zu begutachten und die Textkünste unseres special guests Ortwin Baderlskraut zu bestaunen. Am Samstag 16.12 erwartet euch dann ein Musiker, der für sich beanspruchen darf, im Stiefelstaat zumindest in der Reggae-Szene ein kleiner Star zu sein. Wir können den Besuch von ANANSI & The Duppy Conquerors kaum erwarten, handelt es sich bei diesem Projekt um einen wunderbaren Tribute Abend für den großartigen Bob Marley. Zum ersten Mal an einem Sonntag werden wir den Club dann am 17.12. für euch öffnen. Wir veranstalten den ersten Calcetto-Sunday for Kids. Zwischen 15.00 und 19.00 können endlich auch die Kleinsten kommen und uns ihre Calcetto Künste vorführen. Anmelden könnt ihr eure Kids unter info@ostwest.it.

Die vierte Dezemberwoche startet dann mit unserem Spotlight-Abend. Aufgrund einer Terminverschiebung mussten wir den Zigori Club um einen Tag von Mittwoch auf Dienstag 19.12. vorverlegen. Nichtsdestoweniger haben wir einen Abend für euch vorbereitet, der ein in Südtirol immer hochaktuelles Thema genauestens unter die Lupe nehmen wird. Moderator Markus Lobis wird mit seinen Gästen Hannes Obermair (Historiker) und Landesschützenkommandant Elmar Thaler über das Thema Erinnerungskultur in Südtirol sprechen. Am Mittwoch 20.12. habt ihr dann zum letzten Mal im alten Jahr die Gelegenheit bei der Noche de Tango vorbeizuschauen. Am Donnerstag 21. Dezember findet dann bereits die dritte Game-Night der Saison bei uns statt. Am Freitag 22.12. haben wir dann einen Abend für euch vorbereitet, der allen Freunden von guter, alter Funkmusik große Freude bereiten wird. DJ Veloziped wird uns wieder einmal beehren und uns eine Musikauswahl präsentieren die dem Electro Funk huldigen wird. Am Freitag 23. und einen Tag vor der großen Bescherung werden uns mit Stefan Pfattner und Ricky Roots zwei junge und talentierte Südtiroler Musiker besuchen. Euch erwartet ein singer/songwriter Abend mit guter Reggae- und Hip Hop Musik. Wie immer werden wir auch am Weihnachtsabend die Clubtore für euch öffnen und mit euch einen gemütlichen Chill-Out Abend verbringen. Ab 21.30 Uhr und nach dem Geschenke-Auspacken könnt ihr bei uns vorbeischauen.

Die letzte Woche des Jahres hat es dann wirklich in sich und euch erwartet eine Woche mit insgesamt sechs Musikabenden en suite. Beginnen tun wir diese Woche am Dienstag 26. mit der Christmas-Jamsession. Wie immer im Dezember legen wir mit dieser Jam schon um 20.00 Uhr los, damit die vielen Musikerinnen und Musiker aus Nah und Fern auch wirklich alle Gelegenheit bekommen uns ihre musikalischen Künste darzubieten. Am Mittwoch 27. haben wir dann auch wieder einen mittlerweile nicht mehr ganz so kleinen Südtiroler Starmusiker bei uns. Niemand Geringeres als Max Zischg, der sich gerade anschickt auch international einen klangvollen Namen zu erarbeiten wird gemeinsam mit der großartigen Waira aus Bozen bei uns zu Gast sein. Ein stimmungsvoller singer/songwriter Abend ist deshalb jetzt schon vorprogrammiert. Am Donnerstag 28. haben wir dann zwei alte Bekannte bei uns eingeladen. Maggu und Paul, besser bekannt als Wicked & Bonny geben sich wieder einmal die Ehre und werden den Club mit ihrem Robot-a-Dub ordentlich zum Bouncen bringen. Für Freitag 29. Dezember werden wir die Bühne dann einem Projekt überlassen, das ziemlich genau vor einem Jahr bei uns im Club seine erste Ausgabe hatte. Wir freuen uns auf die bereits dritte Underwoods Music Kitchen, wo unser maestro Andreas Unterholzner wieder einmal die besten Musiker aus Meran und darüber hinaus zusammenbringt. Euch erwartet ein Konzertabend, bei dem vorher eigentlich niemand so genau weiß was eigentlich passieren wird, der aber wie immer unzählige Gänsehaut-Momente verspricht. Einen Tag vor der großen Neujahrs-Sause wird es im kleinen Salon dann nochmals richtig laut werden. Zum ersten Mal dürfen wir mit Kings Will Fall einer der aktuell stärksten und aufstrebendsten Südtiroler Trash-Metal Bands begrüßen. Supported werden die Sarner an diesem Abend von den jungen Chart House Collapsed aus Freising bei München. Am Silvesterabend gehört die Bühne und die Soundauswahl dann dem wohl besten Party-Dj den man in unseren Breitengraden kennt. Niemand Geringeres als DJ Melodiegarantie wird euch schwungvoll vom alten ins neue Jahr bringen und euch mit Musik-Hits Non-Stop versorgen.

Die laufende Ausstellung im Dezember ist immer noch jene von Mike Fedrizzi (The Collective Hypnosis), die ihr natürlich und wie immer zu unseren Öffnungszeiten bestaunen dürft.

Ab dem 1. Januar ist dann für insgesamt 14 Tage aber ein wenig Ruhe im Karton und wir schließen den Club in dieser Zeit für einen wohlverdienten Urlaub, um dann mit neuen Kräften am 17. Jänner in das neue Programmjahr zu starten.

Im Anhang findet ihr das Dezember-Programm auf einen Blick. Ihr dürft es gerne ausdrucken und an eure Freunde weitergeben. Oder ihr kommt direkt bei uns im Club vorbei und nehmt euch eines der Exemplare mit nach Hause. Die Grafik stammt wie immer aus der Hand unserer Vorstandskollegin Laura Zindaco. Bedanken möchten wir uns wie immer bei Salon Habicher in Algund für die Unterstützung unseres Programms.

IMPORTANT: Per partecipare a tutti gli eventi est ovest bisogna essere soci. Einlass nur mit gültiger Mitgliedskarte 2017!

http://ostwest.it/member-ost-west-club-meran/

Program december 2017